1,9km Schwimmen, 90km Radfahren, 21km Laufen – mein erste Mitteldistanz beim Berlin Triathlon XL

Als Ziel für 2015 hatte ich mir die Mitteldistanz am 2.8.2015 beim Berlin Triathlon XL am Müggelsee gesetzt.

Die Vorbereitungen

Die Vorbereitungen liefen gut. Mit den bereits absolvierten olympischen Distanzen am Liepnitzsee und in Storkow konnte ich bereits Wettkampferfahrungen dieses Jahr sammeln. Nach dem vielen Training verbesserte sich meine Fitness, sodass ich mich der Herausforderung stellen konnte. Dennoch gab eine Woche vorher ein Problem. Ich hatte einen stechenden Schmerz beim Laufen im Gesäß. Direkt Montag ging es zum Doc, der eine Blockade feststellte. Diese löste er und gab mir bis Mittwoch Zeit zu wärmen. Also waren kurze Laufeinheiten in der Woche nicht mehr möglich. Aber bis Sonntag lief dann alles wieder reibungslos und ich konnte starten.


Der Tag des Berlin Triathlon XL

Der Tag begann morgens mit Käffchen und einem kohlenhydratreichen Frühstück. Meine Freundin begleitete mich und wir fuhren gegen 6:30Uhr los. Start war 9Uhr und es gab nicht wirklich Parkplätze. Die Idee sich an den Wegesrand zu stellen bezahlte ich am Nachmittag mit einem Knöllchen.

Berlin Triathlon XL Ziel

Das Rennen

verlief fuer das erste Mal ganz gut. Ich hatte großen Respekt vor der Strecke, denn vorher bin ich nur Olympische Distanzen und auch maximal einen Halbmarathon gelaufen. Aber alles zusammen, war schon eine große Herausforderung.

Berlin Triathlon XL Schwimmen

Schwimmen

Im Schwimmen meisterte ich die Distanz von 1,9km in einer Zeit von 34:00 min und kam ich als gesamt 34. aus dem Wasser. Die Strecke war ein Dreieckskurs. Die erste Teilstrecke ging in Richtung eines Bootes. Kaum waren wir links am Boot vorbei geschwommen, hatte ich Mühe hatte die Boje zu erkennen, weil wir komplett gegen die Sonne schwammen. Also einfach gerade aus, den Leuten hinterher. Leider war das Stück echt lang. Nach der Boje ging es Richtung Ausstieg und über einen langen Teppich Richtung Wechselzone.

Berlin Triathlon XL RadRadfahren

Auf dem Rad fuhr ich einen knappen 30er Schnitt, was ganz ok ist. Leider wurde ich beim Windschattenfahren erwischt, obwohl es gar nicht meine Absicht war (ja das sagen sie alle). Nachdem ich am Berg überholt wurde, hielt ich den Abstand nicht ein, weil es so eng war und ich keinen Platz hatte auszuweichen. Aber das sind die Regeln und somit musste ich nach dem Radfahren in der Wechselzone eine Zeitstrafe von  5 min absitzen. Diese Sache hat mich aber so wütend gemacht, dass ich nach der Abmahnung direkt mehr in die Pedalen getreten hatte.

Berlin Triathlon XL LaufenLaufen

Als meine schwächste Disziplin hatte mir das Laufen schon beim Anmelden Sorgen bereitet. Nach dem Start lief ich ganz langsam vor mich hin und war mit einer Zeit von 2:22h auch nicht besonders schnell. Die Beine waren muskulär vorbelastet und mein Körper fühlte sich schwer und träge an. Wir liefen 3 Runden á 7km. Die Zuschauer waren mit dabei und feuerten auch fremde Starter an. Vielen Dank dafür. Das hat mich sehr animiert. Ich hatte das Problem, dringend auf Toilette zu müssen. Die erneute Zwangspause von 5min wollte ich mir aber nicht geben und zog durch. An dieser Stelle fragte ich mich, wie es wohl die Langdistanzler machen? Nutzen alle die Dixis während des Rennens oder geht man einfach auf der Strecke? Naja…

Finish

Nach 1,9km Schwimmen 90km Rad und 21km Laufen schleppte ich mich mit einer Zeit von 6:05:40 ins Ziel und kann meiner Meinung nach sehr zufrieden sein. Ohne Zeitstrafe und etwas spritzigem Laufen, wären bestimmt die 6 Stunde geknackt wurden. Aber dazu besteht ja 2016 die Chance, wenn man weiß woran man arbeiten kann. Im Ziel gab es einen Prosecco und eine tolle Medaille. Vielen Dank an die Organisatoren.

Berlin Triathlon XL Medaille

Fazit

Alles in allem muss ich sagen, dass die Organisation des Triathlons sehr gut war. Die Veranstaltung war angenehm familiär und durch die Zuschauer an der Laufstrecke kam super Stimmung auf. Bitte macht weiter so, aber sorgt dafür, dass wir nicht alle wieder Parkknöllchen sammeln.

Für weitere Informationen zu diesem Event ist hier der Link zur Veranstaltung für den Berlin Triathlon XL.

Weitere Beiträge, die dir gefallen könnten