Möchtest du dir vor deiner Reise einen Eindruck vom Land machen? Dann habe ich hier eine Auswahl meiner besten Myanmar Bilder für dich.

Für zwei Wochen ging es für mich auf meiner Südostasien Rundreise durch das goldene Land. Dabei besuchte ich in der ersten Woche die Orte Yangon, Bagan und Mandalay. Die zweite Woche verbrachte ich in Hsipaw und am Inle Lake, bevor es wieder zurück in die Hauptstadt ging.

Lass dich inspirieren, was es dort zu sehen gibt.


Yangon (Rangoon) - die Hauptstadt von Myanmar

Wenn du eine Rundreise durch Myanmar planst, wirst du an der Hauptstadt Yangon (Rangoon) nicht vorbeikommen.

Folgende Pagoden solltest du bei deinem Besuch einplanen:

  • die bekannte Shwedagon Pagoda,
  • die Chauk Htat Gyi Pagoda mit dem großen liegendem Buddha und
  • die goldene Sule Pagoda.

Ebenfalls ist eine Rundtour mit dem Circle Train durch die Stadt zu empfehlen. Wenn dir noch Zeit bleibt, mach einen Abstecher zum Kandawgyi Lake.

Bagan - die Stadt der Tempel

Ein unbedingtes Muss einer jeden Myanmar Reise ist ein Besuch in der Tempellandschaft.

Es ist ein besonderes Erlebnis mit dem Elektroroller durch die unendlichen Weiten Bagans zu fahren und sich Sonnenauf- und Sonnenuntergänge auf den Tempeln anzusehen.

Mandalay am Irrawaddy River

Von Bagan aus kannst du dich einen Tag lang über den Irrawaddy River nach Mandalay schippern lassen. Definitiv eine Alternative zum Transport per Bus.

In Mandalay selber erwartet dich die längste Teakholzbrücke der Welt die U-Bein Bridge. Vor allem zum Sonnenuntergang muss sie ein besonderes Fotomotiv sein.

Hsipaw - Wanderung durch den Shan State

Um dem Alltag zu entfliehen und im schönen Shan State die Natur zu genießen, lohnt sich ein Abstecher in Hsipaw.

In Begleitung eines Guides kannst du zu Fuß die wunderschöne Landschaft erkunden. Übernachten wirst du bei Familien in den Dörfern.

Die Freundlichkeit der Menschen wird dich beeindrucken.

Nyaung Shwe am Inle Lake

Der Inle Lake war ein weiteres Reiseziel auf meiner Rundreise durch Myanmar.

Die Fischermänner auf dem See sind eines der Fotomotive, die Besucher anlocken. Leider ist eine Rundfahrt über den Inle Lake auch sehr touristisch.

Ein Abstecher auf dem Markt in Nyaung Shwe lohnt sich definitiv, um mit den Menschen in Kontakt zu kommen und frische Zutaten zu erwerben.

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Auswahl an Myanmar Bildern einen kleinen Eindruck verschaffen, wie schön Myanmar ist.

Ich besuchte das Land im November. Die Temperaturen waren optimal für einen sonnigen Aufenthalt – 30 Grad und Sonne – was will man mehr?

In zwei Wochen habe ich es nicht geschafft, das ganze Land zu bereisen. Neben den genannten Orten gibt es noch viele weitere beliebte Reiseziele.

Und jetzt bist du dran!

Warst du auch schon in Myanmar unterwegs? Welche Orte kannst du noch empfehlen?